Betreiber:
Die Daten stammen von der "Weissen Liste".

Abgabe einer Bewertung:
Nur Mitglieder der AOK, BarmerGEK, TK und Bertelsmann BKK können zur Zeit Bewertungen abgeben. Damit soll letztlich die Qualität der Bewertungen gesichert werden. Das Anschauen der Bewertungen ist jedermann/-frau kostenfrei möglich, sobald genügend vorliegen.

Kriterien:
Umfangreicher Katalog mit Unterpunkten zu: Praxis und Personal, Arztkommunikation, Behandlung, Gesamteindruck und Weiterempfehlung etc.

Finanzierung:
Komplett werbefrei aus Stiftungsmitteln.

Rechtsform / Gesellschafter:
Weisse Liste gemeinnützige GmbH.
Hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bertelsmann Stitftung. Die Weisse Liste ist ein gemeinsames Projekt von Bertelsmann Stiftung, Bundesarbeitsgemeinschaft SELBSTHILFE (BAG SELBSTHILFE), Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen, FORUM chronisch kranker und behinderter Menschen im PARITÄTISCHEN Gesamtverband, Sozialverband VdK und Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv).

(alle Angaben ohne Gewähr!)